Europäischer Solartechniker und Solar-Checker NRW
Wir sind Ihr kompetenter Solar-Experte


nächstes Bild >>
Europäischer Solartechniker bestanden - Fortbildungsmarathon geschafft!
Wir möchten Sie nicht mit fertigen Konzepten von der Stange "BERATEN", die selten den tatsächlichen Bedürfnissen genügen. Daher hat Herr Weber eine achtmonatige Fortbildungsmaßnahme (ca. 240 Stunden - einschl. Prüfung) zum Europäischen Solartechniker besucht und die Abschlussprüfung mit „gut" bestanden. Zusätzlich wurde eine weiterführende Qualifikationsmaßnahme der EnergieAgentur.NRW zum Solar-Checker besucht und ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Nur mit dem Wissen von solchen Weiterbildungsmaßnahmen ist eine fundierte und praxisgerechte Beratung zu diesem komplexen Themenbereich möglich. Hierzu gehören auch Informationen zu aktuellen Fördermöglichkeiten. Wenn Sie uns mit der Erstellung einer Solaranlage beauftragen, bieten wir Ihnen eine individuelle Komplettlösung. Diese reicht von der Beratung und Planung über die Montage bis zur langjährigen, kompetenten Wartung und Pflege. Dies gilt selbstverständlich nicht nur für die technische, sondern auch für die handwerkliche und gestalterische Seite Ihres Projekts.

Solar-Check NRW - jetzt hier

Details >>
Beim Solar-Check NRW werden vor Ort die Möglichkeiten der Solarenergienutzung für Ihr Haus (unabhängig, daher kostenpflichtig, siehe unten) geprüft. Bei dem ca. zweistündigen Check werden von der Ausrichtung und Eignung der Dachflächen über die Leitungsführung bis hin zur Einbindung und Platzierung der notwendigen Anlagenkomponenten alle relevanten Daten geprüft. Anschließend werden die Daten mit einem Computerprogramm ausgewertet und aufbereitet. Zum Schluss erhalten Sie eine ausführliche schriftliche Dokumentation aus der hervorgeht, ob Ihre Immobilie "solartauglich" ist und wie Sie diese auf den neuesten Stand der Technik bringen können. Die Auswertung ist von der EnergieAgentur.NRW entwickelt und somit betriebsneutral. Daher empfiehlt es sich, die Eckdaten des Ergebnisses, aufgrund der Umfänglichkeit, als Grundlage für eine anschließende Angebotserstellung zu nutzen.
Der Solarcheck kostet insgesamt 77 € , wovon 52 € das Land Nordrhein-Westfalen übernimmt. Der zu zahlende Eigenanteil beträgt hierfür lediglich 25 €. Dieser entfällt bei unseren Stammkunden. Der Check ist damit für Stammkunden kostenlos. weiterlesen >>

Photovoltaik: der Strom vom Dach

zoom +
Die Technik, Sonnenenergie in Strom umzuwandeln, wird als Photovoltaik bezeichnet. Hier erfolgt durch die Solarzellen eine direkte Umwandlung des Sonnenlichts in elektrische Energie. Der so gewonnene Gleichstrom wird in Wechselstrom umgewandelt und steht zur weiteren Nutzung unmittelbar zur Verfügung. Durch Einspeisung in das öffentliche Stromnetz entsteht ein Ausgleich von Überschüssen und somit eine leistungsfähige Energiegewinnungsanlage mit kostengünstiger Leistung rund um die Uhr. Die hochwertige Qualität der Systemkomponenten bedeutet in Verbindung mit der fachgerechten Installation eine zuverlässige Anlage bei überschaubarer Technik.
Auch der nachträgliche Einbau ist durch die Langlebigkeit der Anlagen für immer mehr Hausbesitzer interessant. Staatliche Förderungen stellen oft einen weiteren Anreiz dar.
Mit einer Solaranlage betreiben Sie aktiven Umweltschutz. Die Gewinnung von Energie aus dem Sonnenlicht wird in wenigen Jahren selbstverständlich sein. Eine fachgerecht eingebaute Solaranlage bedeutet eine Wertsteigerung für das ganze Gebäude und führt zu einer spürbaren Senkung der Energiekosten auf Jahre hinaus.

Solarthermie: die Wärmegewinnung auf dem Dach

zoom +
Die Technik der Wärmespeicherung- und -aufbereitung wird als Solarthermie bezeichnet.
Solarthermieanlagen gewinnen Wärme auf dem Dach und an Außenwänden und stellen diese zum Heizen und für die Warmwasserbereitung zur Verfügung. Die Sonnenwärme wird in einem Kollektor durch eine Art Wärmetauscher dem Verbrauch zugeführt. Durch den hohen Wirkungsgrad der Solarthermieanlagen wird der Warmwasserbedarf im Wesentlichen gedeckt. Eine wirksame Heizungsunterstützung ist ebenfalls möglich.
Durch die zeitgemäße, dem Deckbild angepasste Gestaltung und einen individuellen Zuschnitt der Anlagengröße auf Ihre Bedürfnisse lässt sich für jedes Gebäude die optimale Lösung finden. Aber auch, wenn Sie keine »große« Lösung anstreben, ist eine Solarthermie-Anlage zum Beispiel zum dauerhaften Beheizen von Schwimmbädern oder Gewächshäusern eine kostengünstige und umweltschonende Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen.
Wir (europäischer Solartechniker und Dachdecker-Meisterbetrieb) sind Ihre Experten bei allen Arten des Dachaufbaus und bieten für die mechanische Befestigung des Systems ein Maximum an Sicherheit, welches für eine einwandfreie Funktion des Systems die Voraussetzung ist.
Eine fachgerecht eingebaute Solarthermie-Anlage bedeutet eine Wertsteigerung für das ganze Gebäude und führt zu einer spürbaren Senkung der Energiekosten auf Jahre hinaus.

Solaranlagen

zoom +
Die sich ändernden Rahmenbedingungen wie die notwendige Reduzierung des CO2-Ausstoßes, zur Neige gehende fossile Brennstoffe, zukünftig steigende Energiepreise und die zunehmende Belastung durch Ökosteuern machen es notwendig, sich mit Möglichkeiten der Energieeinsparung und der schadstofffreien Energiegewinnung zu beschäftigen. Die moderne Technik erlaubt die rückstandsfreie und damit umweltfreundliche Umwandlung von Sonnenlicht und Sonnenwärme in nutzbare Energieformen. Ihr Dach kann je nach Ausstattung als Produktionsstätte für Raumwärme, Strom und Wassererwärmung genutzt werden.
Grundsätzlich unterscheidet man Photovoltaikanlagen, die Sonnenlicht in Strom umwandeln, und Solarthermieanlagen, die Sonnenwärme zum Heizen und zur Wassererwärmung ausnutzen.

Details >> Details >>

Solaranlagen können grundsätzlich an geneigten oder flachen Dachflächen und an Außenwänden installiert werden. Durch die Vielzahl der Möglichkeiten und die Langlebigkeit der Anlagen hat sich der Einbau, auch in bereits bestehende Flächen, bewährt. Staatliche Förderungen stellen einen weiteren Anreiz dar.
Wir gewährleisten Ihnen auf Grund der sinnvollen Berufsergänzungen (europäischer Solartechniker und Dachdecker-Meisterbetrieb) neben dem fachgerechten Einbau der Anlagen, auch die Regensicherheit bei den notwendigen An- und Abschlüssen und den Durchdringungen.
Die erforderlichen Anschlüsse an bereits bestehende Heizungsanlagen oder das Stromnetz wird (bei Bedarf) von entsprechenden Partner-Meisterbetrieben ausgeführt. So ist eine zügigste Abwicklung Ihres Bauvorhabens und die höchstmögliche Ausführungsqualität in allen Details Ihres Projekts gewährleistet. Sie haben nur einen Ansprechpartner und Koordinator bei der Umsetzung Ihrer Wünsche und Vorstellungen.
Grundsätzlich gilt: Sparen ist in Ordnung, aber nicht am falschen Ende!
Wenn die vermeintlich günstigere Anlage nach wenigen Jahren ausfällt, kann das für sie letztendlich richtig teuer werden. Vertrauen Sie in Ihrem eigenen Interesse nur einem hierfür ausreichend ausgebildeten Fachmann. Wir verwendet selbstverständlich nur namhaften Produkten. weiterlesen >>